April 7, 2022

Thomas Heise - Was nährt uns wirklich?

Triffst du heute einen Ernährungsberater, wird er dir auf die Frage "Was nährt uns wirklich?" vermutlich einen Ernährungsplan schreiben, der echt auf dich zugeschnitten ist. Doch warum geht es dir mit diesem Plan noch nicht wirklich gut? Weshalb laborierst du immer noch herum? Gibt es vielleicht noch mehr?

Was ist meine Vision für DICH (und auch für mich)?

Auch wenn scheinbar dein ganzes Umfeld und die Natur gegen meine Sicht auf die aktuelle Welt spricht, so glaube ich fest daran:

Menschen JEDEN ALTERS können und sollen ihr volles körperliches und mentales Potential leben. Unsere Körper sind für mindestens 120 freudvolle und gesunde Jahre gebaut.

Und warum macht es nicht jeder? Hier eine ganz einfache Antwort - "Weil es eben nicht jeder macht!"

Bevor du mir jetzt sagst, dies sei ja eine ganz doofe Antwort, gib mir die Chance, mich ein wenig zu erklären.

Das Ding mit der Eigenverantwortung

Thomas Heise - Eigenverantwortung

Falls du schon etwas länger auf dieser wunderschönen Welt bist, dann kennst du das vielleicht auch. Du sagst einem Freund, dass dir dein Knie seit ein paar Tagen weht tut.

Was wirst du in 99% als Antwort bekommen - "Ja, das kenne ich auch, das kommt mit dem Alter!".

Vielleicht bist du beruhigt, dies zu hören. Den Anderen geht es auch so - das ist normal in dem Alter...

Doch hast du auch schon festgestellt, dass das Alter, in dem sogenannte Krankheiten, ich sage gerne Symptome, auftreten, immer jünger wird.

Statistisch werden die Menschen älter, jedoch hat sich die Spanne, in der wir uns wirklich gesund fühlen nicht genauso positiv entwickelt. Eher umgekehrt, weil Menschen heute eine längere Zeitspanne mit "Medikamenten" verbringen.

Wie wäre es, wenn wir auf die oben genannte Aussage komplett anders reagieren würden. Du kannst zum Beispiel fragen - "Kennst du jemanden, der mir zeigen kann, was ICH dafür tun kann, dass es besser wird?"

Meine Sicht auf Eigenverantwortung ist - Jeder Mensch, der mit normalen Geisteskräften ausgestattet ist, kann an seinem Leben ALLES ändern, was ihn zu mehr Gesundheit verhilft.

Falls dies für dich utopisch oder abgefahren klingt, dann frage dich, welche Vorteile aus dieser Sicht auf deine Gesundheit, dein Leben abgeleitet werden können.

Der nach meiner Meinung nach wichtigste Gewinn für uns besteht darin, dass wir uns nicht in eine Haltung als Opfer der Umstände hinein manövrieren. Wir bleiben immer Diejenigen, die das Handeln in den eigenen Händen behalten.

Das bedeutet natürlich nicht, dass wir zu bestimmten Zeiten Begleiter haben sollten, die und zeigen, was möglich ist. Dies können Ärzte, Coaches oder auch einfach gute Freunde sein, die das entsprechende Mindset haben.

Vor einem Arzt, der dir sagt - "Damit müssen sie in ihrem Alter leben!" - solltest du ganz schnell und weit weglaufen. Er wird dich nur in einen Abhängigkeit zu sich und/oder Medikamenten bringen.

Du willst gerne mehr Input zu diesem Thema? Melde dich gerne zum nächsten Webinar "Geh mit mir in (D)eine neue Welt - Oder - Lebst du schon ein Leben voller Power, Gesundheit und Lebensfreude - EGAL WIE ALT DU HEUTE BIST?" an.

Warum sterben wir so früh?

Thomas Heise - Warum sterben wir so früh

Geschichtlich gesehen scheinen wir länger zu leben. Für viele ist es nicht attraktiv 90 oder mehr Jahre auf der Erde zu verbringen, weil sie aus der Umfelderfahrung die letzten vielen Jahre mit Siechtum verbinden.

Zumindest die Menschen in den westlichen Staaten und einigen anderen leben vom Grunde her ein scheinbar sicheres Leben. Kaum einer muss hungern, wir sind mit einem System versorgt, welches die Lebensschäden mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit reparieren kann.

Und genau hier liegt auch die Herausforderung. Wir sterben so früh, weil einerseits zugut leben, zu viel Überfluss zulassen und weil wir die interessante Meinung angenommen haben - wir können uns alles antun, der Doktor wird es schon richten.

Genau das kann der nicht, was nicht heißt, er sei ein schlechter Arzt. Er kann es nur nicht für mich übernehmen, für meine Heilung selbst zu sorgen.

Im Buch "Ende des Alterns" schreibt Professor Sinclair über viele Möglichkeiten, wie wir älter werden könnten. Zum Beispiel erwähnt er die folgenden Dinge:

  • Wenn du etwa 25% weniger isst, wirst du ungefähr 10% länger leben und gesünder sein
  • Wenn du deinen Körper regelmäßig Kältereizen aussetzt kannst du auch auf etwa 10% mehr Lebenszeit rechnen
  • Gib deinem Körper täglich alle Vitalstoffe und ergänze es zum Beispiel mit Reservatrol, dies schenkt noch einmal ein paar Jahre

Wenn du suchst, wirst du noch viele solche Tipps finden. Da kommen noch Bewegung, Entspannung, Freude usw. dazu.

Was nährt uns wirklich?

Thomas Heise - Was nährt uns wirklich

Ende 2017 bin ich über 900 Kilometer auf dem Camino Francés gepilgert und durfte eine interessante Erfahrung machen. Obwohl ich jeden Tag zwischen 33 und gut über 40 km gelaufen bin, mit Rucksack und auf und ab, habe ich sehr wenig gegessen.

Gehe ich nach der langläufigen (wissenschaftlichen) Meinung, verbraucht der Körper bei anstrengender Bewegung Kalorien, die wieder aufgefüllt werden müssen.

Dort auf diesem Weg schien das nicht zu stimmen. Was hat mich dort wirklich genährt? War es die Sonne, der weite Blick, die menschlichen Begegnungen oder die Präsenz Gottes? Darüber habe ich sehr viel nachgedacht.

Heute bin ich mir sicher, vor allem mit der Erfahrung Jakobsweg, dass wir Menschen und auch alle anderen lebenden Wesen von viel mehr Dingen genährt werden.

  • Natürlich von guter und vitalstoffreicher Ernährung
  • Vom Sonnenlicht, vom Wind, von der Feuchtigkeit in der Luft oder der Trockenheit des Hochlandes
  • Von energetisierenden Emotionen wie Freude, Liebe, Zusammengehörigkeit
  • Wir werden genährt von guten Gedanken und Worten
  • Gute Musik, ein inspirierendes Buch, Theaterstück
  • Ganz wichtig - das bewusste SEIN in der Natur
  • Von Freundschaft und Miteinander
  • Vom bewussten Wahrnehmen der Schönheit in allen Lebensbereichen

Es scheint ein Konzept Leben zu geben, in welches dies alles eingebettet ist. Genau dieses Konzept bekommt jeder Mensch in seine Wiege gelegt. Zu Beginn liegt es an den Eltern dem Kind dies zu zeigen, später sind wir selbst dafür (eigen)verantwortlich, es auch umzusetzen.

Aus viele zusammengesetzten Erfahrungen, dem Jakobsweg, der Begleitung von Menschen in Abnehmkursen, als Ernährungsberater für Leistungssportler, der mentalen Begleitung von Gründern und meiner Lebenserfahrungen habe ich (m)ein System kreiert "Geh mit mir in (D)eine neue Welt", indem all diese Punkte beachtet sind.

Mit diesem System helfe ich Menschen einen Perspektivwechsel hin zu persönlicher Gesundheit, Lebensfreude und damit Erfolg zu gestalten.

Du bist, was du isst ODER Du isst, was du bist?

Thomas Heise - Du bist was du isst

Als ich Ernährungsberater an der Paracelsusschule in Dresden gelernt habe, war ich vom folgenden Spruch voll überzeugt:

DU BIST, WAS DU ISST!

Heute, einige Jahre später sehe ich dies anders. Selbst dieser Spruch beinhaltet eine gewisse Abhängigkeit von wissenschaftlichen Erkenntnissen ("Die Erkenntnis von heute ist oft der Irrtum von morgen"), von scheinbaren Umständen und anderem mehr.

Ich formuliere für mich diesen Spruch um:

DU ISST, WAS DU BIST!

Dieses einfache Umdrehen hat eine immense Bedeutung in der Aussage. Hier steckt natürlich das Thema Eigenverantwortung drin, aber vor allem der Prozess des Bewusstwerdens. Eine der wichtigsten Voraussetzungen sind einmal eine gute Körperwahrnehmung, also zu spüren, was deinem Körper gerade wirklich gut tut (das kann jetzt gerade auch ein Stück Schokolade sein). 

Das Zweite ist eine klare Entscheidung für dich und dein Leben. Du wirst vermutlich feststellen, dass dich diese Ansicht ein Stück abseits der "Masse" an Menschen führen wird. Doch das Geschenk dahinter ist Unabhängigkeit und Gesundheit.

Das ist der Weg, auf dem du älter, weisen, reifer und voller Power SEIN wirst.

Herzliche Grüße
Thomas Heise

Du willst gerne mehr Input zu diesem Thema? Melde dich gerne zum nächsten Webinar "Geh mit mir in (D)eine neue Welt - Oder - Lebst du schon ein Leben voller Power, Gesundheit und Lebensfreude - EGAL WIE ALT DU HEUTE BIST?" an.

About the author 

thomasheise

Mit dem Studium der Betriebswirtschaft hat Thomas Heise die Basis dafür gelegt, Unternehmen "verstehen" zu können. 10 Jahre in der IT hat er für Logistikdienstleister an Softwareprojekten auf SAP-Basis mitgearbeitet.

Doch sein Herz schlägt für das große Thema Gesundheit. Seit 2008 begleitet er Menschen dabei, ihre körperlichen Ziele zu erreichen. In Kombination von Ernährungsberater, Mental- und Bewegungs-Coach geht er besondere Wege in der Begleitung, Wege abseits vom Mainstream.

Die spannendste Frage ist für ihn - Was nährt uns wirklich?
Die Antwort wirst du gemeinsam mit ihm erarbeiten. Mit seiner Systemlösung "Geh mit mir in (D)eine neue Welt" hat er eine ganz eigene Herangehensweise entwickelt, die deinen nachhaltigen Erfolg garantiert.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>