November 29, 2023

Gesunder, Starker, elastischer Körper und ein ebenso starker Mind helfen bei entspannt älter werden

Um das entspannte Älterwerden ranken sich viele Geschichten und auch Dramen. Was wir oft vergessen, die wichtigste Gesetzmäßigkeit für ein entspanntes Leben und damit für freudvolles, entspanntes Älterwerden ist das Gesetz von Ursache und Wirkung. Vielleicht ist dies die stärkste (kosmische) Gesetzmäßigkeit?

Was kann ich einleitend sagen?

Der Wunsch ein schönes, erlebnisreiches und gesundes Älterwerden ist, so bin ich mir sicher, bei vielen Menschen vorhanden. Gleichzeitig sehen wir in unserer Umgebung Menschen, bei denen wir uns nicht sicher sind, ob das Älterwerden freudvoll verläuft.

Wenn du jemanden siehst, der augenscheinlich 70 oder 80 Jahre alt ist und bei einer Wanderung immer noch Schritt halten kann, einen drahtigen Körper hat, der lacht, die Natur genießt - Was denkst du dann?

Der hatte Glück, er hat bestimmt perfekte Gene - Der hat sein Leben auf der Sonnenseite des Lebens verbracht...

Was die Gene anbelangt, so kann ich dich beruhigen - Es gibt sie nicht, die perfekten Gene. Ja, wir alle haben von unseren Eltern und Großeltern genetische Voraussetzungen mitbekommen.

Doch wissen wir heute von der EPI-Genetik, dass die Gene nur eine Blaupause, also eine Grundlage für unsere Entwicklung sind. Professor Bruce Lipton sagt, die Gene entscheiden zu maximal 5 bis 10 % über unser Leben.

Entscheidend dafür, wie wir uns entwickeln (körperlich und geistig), ist vor allem das Umfeld, in dem wir aufwachsen. Umfeld, das sind Eltern, Familie, Kindergarten, Schule, der Ort und auch das Land.

Sind wir erwachsen, sind es unser Verhalten - das Denken, die Ernährung, die Bewegung und unser Umgang - die uns körperlich und mental prägen.

Auch der Ausspruch - Sonnenseite des Lebens - was genau ist damit gemeint - was wissen wir über den "Alten", die ältere Dame, wie sie gelebt haben und heute schlank, energiegeladen und lächelnd dem Leben begegnen?

Wäre es hier nicht eine gute Frage - Was kann ich (heute) tun, damit mein Leben bis in ein hohes Alter entspannt, freudvoll und gesund verläuft? Welche URSACHE kann ich für eine adäquate WIRKUNG setzten?

Kommt jetzt gerade der Gedanke - "Naja, ich würde schon gerne, doch dafür ist es wohl zu spät." ?

Ganz ehrlich, ich liebe es Menschen zu beobachten. Es gib alte, schlanke und fitte Menschen. Doch es gibt auch jüngere Leute, die

Mehr lesen

Du siehst, es gibt sie nicht, diese Grenze, hinter der wir nichts mehr für unser Leben tun können. Packen wir es an.

Was hat das kosmische Gesetz von Ursache und Wirkung mit deinem Älterwerden zu tun?

Von dem Moment an, an dem du von deinen Eltern gezeugt wurdest, werden für dein weiteres Leben URSACHEN gesetzt. Später im Leben erzeugst du selbst weitere URSACHEN. Dieses "Gesamtwerk", welches deinen Körper und deine Persönlichkeit geprägt hat, ist die URSACHE für alle WIRKUNGEN, die oft als "zufällig", genetisch bedingt oder schicksalhaft erscheinen.

Wie du älter wirst, so kann gesagt werden, ist die Gesamtheit aller Ursachen, die in deinem Leben gesetzt wurden bzw., die du gesetzt hast.

Lass uns etwas tiefer gehen.

Was genau sagt dieses Gesetz aus?

Der Ursprung dieses Gesetzes ist nicht klar ermittelbar. Mystiker und Okulisten sprechen davon, dass es bereits zur Zeit von Atlantis - 20.000 Jahre - bekannt war. Hermes Trismegistos eine Sagengestalt des uralten Ägyptens, soll die hermetischen Gesetze geschaffen/dokumentiert haben, die ihre Basis in den kosmischen Gesetzen haben.

Die gesamte Bibel ist voll von Hinweisen auf diese Gesetzlichkeiten.

Die Hauptaussage des Gesetzes von Ursache und Wirkung ist:

Jede Wirkung, jedes Ereignis (ohne Ausnahme) basiert auf einer Ursache oder in der Regel einer Kette von Ursachen. Bei dem, was wir Zu-Fall nennen, ist die Ursache nur nicht klar erkenntlich.

Was daraus abgeleitet werden, dass die Welt um uns herum sich permanent dynamisch entwickelt und verändert. Nichts ist fix, alles ist von dieser Veränderung ergriffen.

Auch hieraus kannst du bereits ableiten, dass die Aussage - Deine Gene sind dein Schicksal - niemals haltbar sein kann. Auch in uns finden permanent Prozesse einer persönlichen "Evolution" statt. Getriggert wird dies von den von uns gesetzten Ursachen.

Die buddhistischen Lehren sagen:

...dass alle Dhammas, alle so bekannten Dinge nur aus Ursachen heraus geschehen.

Die Buddhisten bringen noch ein wesentliches Element in die Betrachtung ein - das VERLANGEN. Sie sagen, dass gewissermaßen alle lebenden Ding als primäres Motiv eine Art Verlangen haben. Dies kann stark oder schwach, bewusst oder unbewusst sein.

Zum Thema Verlangen kommen wir etwas weiter unten.

Wie kannst du davon profitieren?

Klar ausgedrückt bedeutet die Umsetzung dieses Gesetzes, dass du vom Opfer der Umstände zum Gestalter deines Lebens wirst.

Du kannst jederzeit URSACHEN SETZEN, um so eine ganz bestimmte WIRKUNG auf dein Leben zu erzielen. Die Ausreden für "die schlechten UMSTÄNDE" lösen sich auf einmal im Nichts auf.

Klingt das zu hart für dich? Kommen vielleicht Gedanken hoch wie - aber MAN hat doch - das bekam ich mitgegeben - dies hat jener mit mir gemacht - für meine Gene kann ich doch nichts - und so weiter und so weiter.

Das größte Geschenk, welches du dir selbst machen kannst - Du übernimmst für alles, was ist, für alles, was dich betrifft, die komplette Eigenverantwortung. Setze bewusst neue Ursachen.

Aus eigener Erfahrung kann ich dir sagen, dass dies ein Prozess ist, der nicht mit einem Fingerschnippen erledigt ist. Ich selbst stolpere immer wieder an neuen Stellen über meine persönliche Denkweise und Handlungsweise.

Was sind die Punkte, an denen du Ursachen setzen kannst?

Aus eigener Erfahrung weißt du, das Leben ist unglaublich vielfältig. Jeder dieser vielfältigen Punkte oder Bereiche kann ein Ansatz für eine Ursache sein.

Woran ich definitiv glaube, dein Körper ist ein wunderbares, vielleicht sogar geniales Werkzeug für unser Hier-Sein auf der Erde. Wenn wir es wollen, findet jeder von uns Möglichkeiten, das eigene Leben zu beeinflussen, besser zu machen.

Wovon ich allerdings ebenfalls überzeugt bin - Es braucht keine Perfektion in allen Bereichen des Lebens, um einen echten Unterschied in Lebensqualität und Langlebigkeit zu erreichen.

Lass uns in ein paar konkrete Dinge einsteigen.

Rad deines Lebens

Das Rad des Lebens ist ein beliebtes Tool, um Menschen aufzuzeigen, wie sie im Leben stehen, was aktuelle Stärken und auch die noch anzuschauenden Bereiche sind.

In der Regel werden folgende Punkte in bei Betrachtung einbezogen:

  • Gesundheit
  • Persönliches Umfeld
  • Beruf und Kariere
  • Beziehung und Partnerschaft
  • Persönliches Wachstum
  • Kreativität
  • Geld
  • Freizeit

Das Lebensrad kenne ich schon sehr lange. Als ich mir Gedanken zum Thema "Entspannt Älterwerden" gemacht habe, nahm ich es wieder einmal in die Hand.

Was mir auffiel, ich kann keinen einzigen Punkt dieser Liste streichen. Vielleicht gibt es ein paar, wie zum Beispiel Spiritualität, Lebensziele, Sinnhaftigkeit des Seins, die hinzugefügt werden können.

Was ich nun für mich noch mehr verstanden haben - der Lebensabschnitt, den wir das "ALTER" nennen, unterscheidet sich vom Grund nicht von allen anderen Phasen unseres Lebens.

Metaphorisch betrachtet, durchlebt jeder Mensch in seinem Leben die vier Jahreszeiten - Was genau sind die Jahreszeiten des Menschen? Können wir Kraft

Mehr lesen

Es gibt bei vielen Verschiebungen in der Wertigkeit oder der Bedeutung einzelner Punkte, jedoch weglassen kannst du keinen einzigen.

Gibt es dafür denn einen Punkt, den einen Bereich im Leben, mit dem du alles herumreißen kannst? Mit all meiner Erfahrung will ich diese Frage mit einem klaren NEIN beantworten.

Unser gesamtes Leben, unsere Gesundheit und auch unser Lebenserfolg dürfen gesamtheitlich betrachtet werden. Metaphorisch kann hier gesagt werden - Ein Rad rollt nur, wenn es keine Ecken und Kanten hat. Deshalb ist für mich das Rad des Lebens auch eine sehr gute Darstellung zum Verständnis.

Was ich selbst erfahren durfte, es gibt gute Bereiche für einen Einstieg in die Veränderung des Lebens. Ein erster Schritt kann zum Beispiel deine Ernährung sein.

Das Witzige ist, du beginnst, deine Ernährung auf den Kopf zu stellen, automatisch beschäftigst du dich mit der Frage, was tut mir gut. Mit einer besseren, gesünderen Ernährung wird auf einmal dein Denken klarer, was neue Möglichkeiten bereitstellt.

Nach einer Zeit wirst du feststellen, dass sich im Lebensrad an mehreren Stellen Entwicklungen auftun.

Als wichtig haben sich für mich immer drei Dinge besonders herausgestellt:

  • Die Neugier - Was passiert, wenn?
  • Eigenverantwortung übernehmen.
  • Beginnen und eine Zeit lang dranbleiben.

Dann und nur dann, wirst du Geschenke haben, zum Auspacken.

Ein System für Veränderung

Vor 15 Jahren (2008) begann meine persönliche Transformation mit einer Ernährungsumstellung. Meine Frau hatte aus ihrem Fitnessstudio einen Ernährungsplan mitgebracht, der sich irgendwie plausibel anhörte.

Ich war weder übergewichtig, noch hatte ich größere Herausforderungen mit meinem Körper. Sportlich war ich gut unterwegs. Also keinen Grund etwas zu verändern?

Doch ich war neugierig, ich wollte einfach wissen - Was ist für mich drin, wenn ich das mal eine Zeit lang umsetze?

Heute sage ich, es war eine der besten und wichtigsten Entscheidungen, die ich gemeinsam mit meiner Frau getroffen habe.

Für uns begann eine wunderbare Zeit des Entdeckens und Veränderns - des Körpers, unseres Mindsets und es machte einen Einstieg in die Spiritualität möglich.

In den folgenden Jahren durften wir sehr viele Menschen in Gesundheits- und Abnehmkursen begleiten.

Es folgte eine intensive Periode von Erfahrungen, Weiterbildungen und praktischem Tun.

Heute begleite ich Menschen, die entspannt und voller Leichtigkeit und Freude das Älterwerden genießen wollen. Es entstand aus den zusammengefassten, persönlichen Erfahrungen ein in sich konsistentes System, welches dir helfen kann genau das zu erreichen.

Im verlinkten Beitrag erfährst du alles über dieses von mir gefundene System, welches dich DEINE ZIELE erreichen lässt.

Weißt du um die Wechselbeziehungen, die wir alle mit "Allem was ist" eingehen? Das klingt vielleicht gerade sehr spirituell für dich oder?

Weiter lesen

Was diese Systemlösung dir nicht verspricht - Gesundheit, Schönheit und Erfolg ohne wirklich etwas selbst zu tun. Dieses System ist eine intensive Anleitung zum praktischen Handeln. Es führt dich von deiner heutigen und vielleicht unbefriedigenden Situation zum dem, was du dir (vielleicht) wünschst, zu einem entspannten, freudvollen Älterwerden voller Power und Leichtigkeit.

Das sagen meine Kunden

Volker Helbig - Gebietsleiter BVMW Ostsachsen

"

Lieber Thomas,
im Nachgang zu unserer gemeinsamen Arbeit möchte ich mich noch einmal herzlich bei Dir für die vielen praktischen Impulse bedanken.
Als ehemaliger Vertriebsleiter und nunmehr selbständiger Unternehmer habe ich viele „Coachings" erlebt, aber noch nie habe ich so viele Anregungen danach in meine Tagesroutine integrieren können.
Phänomenal waren unsere drei gemeinsamen Tage „im Wald“. Die Verbindung von Natur, unseren Gesprächen und den dazugehörigen Gedanken war sehr einprägsam und eine wunderbare Erfahrung für mich.



Volker Helbig Gebietsleiter Ostsachsen des BVMW

Kurze Zusammenfassung

Die sicher besten Erkenntnisse können für dich sein:

  • Alles im Leben folgt dem Prinzip - Jede Wirkung, jedes Ereignis im Leben hat eine konkrete Ursache. Zufälle sind ausgeschlossen, auch wenn wir manchmal nicht so einfach eine Ursache ermitteln können.
  • Übernimmst du die Verantwortung für alle Ursachen, kannst du jeden Aspekt deines Lebens verändern. Eigenverantwortung gibt dir deine Macht zurück und ermächtigt dich.
  • Das Leben ist ein komplexes System, es genügt nicht, nur "an einer Schraube zu drehen". Alles beeinflusst sich gegenseitig, ja bedingt sich.
  • Neben der Eigenverantwortung bedarf es des Beginnens, des Tuns.
  • Je mehr Leichtigkeit und Verspieltheit du in diesen Prozess bringst, desto einfacher und erfolgreicher wird der Prozess der Veränderung.
  • Es gibt im Leben kein Alter, in dem du nicht neu anfangen kannst. Vielleicht wirst du nicht den kompletten Körper auf NEU trimmen, doch du wirst feststellen, wie befriedigend es ist, das Leben in den eigenen Händen zu halten.
  • Der Sinn des Lebens wird jeden von uns bis zum letzten Atemzug begleiten, also lass ihn uns erkennen und pflegen.

Ich wünsche dir vom Herzen Erfolg

Viele Grüße
dein Thomas

About the author 

thomasheise

Mit dem Studium der Betriebswirtschaft hat Thomas Heise die Basis dafür gelegt, Unternehmen "verstehen" zu können. 10 Jahre in der IT hat er für Logistikdienstleister an Softwareprojekten auf SAP-Basis mitgearbeitet.

Doch sein Herz schlägt für das große Thema Gesundheit. Seit 2008 begleitet er Menschen dabei, ihre körperlichen Ziele zu erreichen. In Kombination von Ernährungsberater, Mental- und Bewegungs-Coach geht er besondere Wege in der Begleitung, Wege abseits vom Mainstream.

Die spannendste Frage ist für ihn - Was nährt uns wirklich?
Die Antwort wirst du gemeinsam mit ihm erarbeiten. Mit seiner Systemlösung "Geh mit mir in (D)eine neue Welt" hat er eine ganz eigene Herangehensweise entwickelt, die deinen nachhaltigen Erfolg garantiert.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>