August 9

Sport kann deinen Körper nachhaltig schädigen – Wenn…

Mit Sport kannst du deinen Körper nachhaltig schädigen – Echt jetzt? Ja, wenn du für diese zusätzlichen Belastungen des Trainings keinen Ausgleich in deiner Ernährung schaffst.

More...

Was der Mensch wirklich braucht

Der Mensch ist vom Grunde her ebenfalls (wie die gesamte Natur auch) ein geniales Wesen. Du gibst ihm jeden Tag ein paar Nährstoffe, sind es die richtigen, genügen davon zwei Hände voll und er wird Wunder vollbringen.

Aus diesen wenigen Nährstoffen macht unser System all das, was uns täglich bewegt, uns denken, fühlen und handeln lässt. Die Abstimmung innerhalb des gesamten Körpersystems ist so fein, dass wenige Milligramm von einigen Vitalstoffen über unsere Leistungsfähigkeit entscheiden können.

Vitalstoffe für deinen Körper

Wie dein Körper tickt

Was geschieht, wenn du deinen Körper auf irgendeine Art und Weise stärker forderst? Dies kann intensives Denken, konzentriertes Arbeiten, auch Sex oder eben Sport sein.

Der Stoffwechsel will, dass du Höchstleistungen bringen kannst und er lässt eine Unzahl chemischer Prozesse anlaufen, um dir diese Höchstleistung im Inneren bereitzustellen.

Doch was könnte passieren, wenn du zwar eine gute Grundlage an Kalorien durch den Verzehr von Kohlenhydraten, Fetten oder Eiweißen geschaffen hast, aber gar nicht verarbeitet werden?

Verarbeiten bedeutet in diesem Kontext – dein Stoffwechsel ist in der Lage aus deiner Mahlzeit Energie herzustellen, Hormone, Enzyme entstehen zu lassen und vielleicht auch noch körpereigene Proteine für Reparatur deiner Zellen oder Muskelaufbau bereit zu stellen.

Alle diese Funktionen brauchen zur Ausführung unterschiedlichste Vitalstoffe (Vitamine, Mineralien, Enzyme und natürlich Makronähstoffe). Komme die nicht über die Ernährung rein, Reserven hast du kaum oder willst sie nicht wirklich angreifen), finden bestimmte Prozesse einfach nicht statt.

Was hat das mit Sport oder sportlicher Leistung zu tun?

Bleiben wir beim Sport – Bringt deine Nahrungsaufnahme nicht alle benötigten Nähr- bzw. Vitalstoffe, wird dein Körper nicht erwartungsgemäß funktionieren. Vielleicht baut er keine Muskeln auf, repariert nicht die Schäden der sportlichen (Über-) Belastung oder fährt dein Immunsystem runter.

Willst du das? Ich denke Nein oder? Peter Greenlaw hat Untersuchungen mit Leistungssportlern und Personal-Coaches gemacht. Seite These war – Du kannst deine Leistung signifikant steigern, wenn du deinem Körper ALLE benötigten Nährstoffe permanent zuführst in der besten Qualität und der notwendigen Menge.

Nahrungsergänzungen für deinen Sieg

Das es funktioniert, hat er mit vielen Sportlern bewiesen und es ist ja auch irgendwo logisch. Bei einem Auto, welches mit Diesel fährt, kommen wir auch nicht auf die Idee Salatöl einzufüllen, oder?

Was er an der Basis noch untersucht hat – Welchen Einfluss hochwertige Vitalstoffe auf die Ausleitung von Toxinen aus dem Körper haben. Dieses Thema ist für ihn besonders interessant, da er beweisen konnte, dass im Körper gespeicherte Toxine in ihrer Menge und Wechselwirkung untereinander, enorm viel Schaden in den Körperfunktionen anrichten.

Welchen Einfluss haben Toxine im Körper

Leider ist genau dieses Thema noch sehr wenig untersucht, doch geben uns die ansteigenden Zahlen schwerster Erkrankungen bereits ab dem Kindesalter eine Vorstellung davon.

So konnte Peter in vielen Anwendungen von hochqualitativen Vitalstoffen belegen, dass damit der Körper in die Lage versetzt wird, sie zum Teil unschädlich (weniger toxisch) zu machen und/oder sie komplett auszuleiten.

Toxine im Körper

Oft wird die Vermutung ausgesprochen, dass durch Schwitzen ja auch viele Giftstoffe den Körper verlassen können. Dies stimmt zum Teil. Den Körper verlassen können nur Giftstoffe, die im Zellzwischenraum abgelegt sind. Alles, was in der Zelle drin ist, wird durch Schwitzen nicht beeinflusst.

Und ein weiterer Aspekt des Schwitzens sollte dich aufhorchen lassen. Schwitzen bedeutet, dass Mineralien des Körpers ausgeschieden werden. Hier sind natürlich auch Mineralien dabei, die der Körper anderweitig einsetzen könnte.

Gleichzeitig wird durch Sport mehr Energie gebraucht, welche durch die Herstellung von ATP in unseren Zellen erzeugt wird. Auch hier wird ein Mehr an Vitalstoffen gefordert, um diese Prozesse laufen zu lassen.

Fazit

Sport machen ist super gesund, wenn der Körper mit Vitalstoffen perfekt versorgt ist. Dies geschieht über die tägliche Ernährung und die Zufuhr ALLER Vitalstoffe.

Gbit deine tägliche Nahrungsaufnahme eine komplette Versorgung mit Vitalstoffen nicht her, musst du über Nahrungsergänzung ausgleichen. Nach wissenschaftlichen Studien ist in der heutigen Zeit der Gehalt an Vitalstoffen in der normalen Nahrung so gering, dass eine Supplementierung selbst ohne sportliche Aktivitäten absolut sinnvoll ist.

Willst du es genau wissen, dann lasse uns gern darüber sprechen und deinen persönlichen Bedarf ermitteln.

Klicke jetzt auf den Button und vereinbare ein kostenloses Erstgespräch mit mir.

Jakobsweg Thomas Heise persönliche Erfahrungen

Tags

Mit Sport Körper schädigen, Nahrungsergänzung, sportliche Leistung


You may also like

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Subscribe to our newsletter now!

>