greeny+ Gärtner deines Lebens

Was NÄHRT uns wirklich?

Mit dieser spannenden Frage beschäftige ich mich nun schon mehr als 14 Jahre. Vielleicht wird dich mein aktuelles Ergebnis oder die aktuelle Antwort etwas überraschen.

Was nährt uns wirklich? Oder anders gefragt - Was trängt uns bzw. unserer Gesundheit bei? Heute bin ich mir sicher, dass es in der Tat wesentlich mehr ist, als nur das, was wir essen.

  • Alles, was uns Energie gibt - die Kraft der Liebe, ein gutes Wort, ein Blick, berührende Musik oder ein Film, die Sonnenstrahlen, ein Gebet
  • Die Natur als Ganzes mit allen ihren Elementen, wenn wir sie wirklich erleben, erfühlen, betasten und wahrnehmen
  • LEBENS-Mittel, die voller lebendiger Nährstoffe steckt, wenn das Protein, die Vitalstoffe in ihrer Gänze noch wirklich lebendig sind. Idealer Weise frisch vom Feld, einem Strauch oder Baum geerntet.
  • Alles, was keinen Schmerz enthält, wie zum Beispiel geschlachtete Tiere, egal ob auf der Verpackung nichts oder BIO steht.
  • Lebendiges, wirklich reines und energetisiertes Wasser mit einer hoher Struktur (hexagonales Wasser) mit sehr kleinen Wasserclustern für gute Zellgängigkeit. 

Das ist auch der Grund, weshalb der greenyGARDEN MASTER so wertvoll für uns ist. Was jeder Körper wirklich braucht ist Lebendiges im Bauch. Hier spielt also der Anbau eine wesentliche Rolle, aber auch die Verarbeitung der Lebensmittel, die auf unseren Tisch kommen.

Je mehr verarbeitet (getrocknet, eingefrohren, zermahlen, gekocht, gebraten) desto mehr muss dein Körper an Energie aufbringen, um die Speisen zu verarbeiten. Für unseren Körper ist immer die entscheidende Frage - Was muss ich an Vitalstoffen und Energie aufwenden, damit ich aus der Nahrung körpereigene Substanzen oder Energie (ATP) herstellen kann.

Das kann bis dahin gehen, dass der Körper mehr Energie aufwenden muss, als er über die Nahrung bekommen hat. Im Worst-Case verarbeitet er es gar nicht und wird es auch nicht mehr los.

Darf ich dir die greeny+ Familie vorstellen? Mehr lebendig geht nicht

Von einem Mann entwickelt, der sich schon vor Jahrzehnten mit alternativen Konzepten zur Nachhaltigkeit und Autarkie beschäftigt hat - Uli Schwartau. Früher hat er Boote gebaut und Häuser in Afrika. Jetzt hat er ein geniales Konzept zur Versorgung mit hochwertigstem Obst und Gemüse erfunden - den greenyGARDEN MASTER und seine Familie.

Die Idee, geboren 2020 zu Beginn der "Pandemie", war nicht neu, doch Uli stellte sich die Aufgabe etwas (r)evolutionäres zu entwerfen. Sein Wunsch war - an einem greeny wachsen Pflanzen in hochwertigster Qualität - sie wachsen in allen Räumen egal wie hell - die unterschiedlichen Pflanzen wachsen harmonisch miteinander an einem Turm - die Pflanzen wachsen schneller als im Gemüsebeet.

Und hat er es geschafft - Ja, das hat er. Der greenyGARDEN MASTER schlägt alles um Längen.

Thomas Heise - greenyplus

An diesem Pflanzturm - ein aeroponisches System - wachsen in 36 Pflanzlöchern die unterschiedlichsten Pflanzen gemeinsam auf und tragen Früchte zur Genüge. 

Uli hat auf Mallorca an einem greenyGARDEN MASTER eine Tomatenpflanze seit 10 Monaten "in Betrieb". Diese eine Pflanze hat bisher über 1.000 Tomaten geliefert und blüht immer noch.

Dieser Turm hat einen eingebauten "Grünen Daumen". Der greeny wird über eine App gesteuert. Bewässerung, Nährstoffversorgung und ph-Wert werden überwacht und reguliert.

Zwei Lichtschwerter simulieren des Tag-Nacht Rhythmus und Ventilatoren sorgen für deutlich weniger Schädlinge und für stabile Pflanzen. Auch diese Komponenten sind automatisch gesteuert.

Vom Grund her kannst du die Pflanzen des greenyGARDEN MASTER's 14 Tage unbeobachtet wachsen lassen, zum Beispiel im Urlaub und musst danach nur ernten und Wasser auffüllen.

Der Turm besteht aus einem Bio-Polymer, welches aus Maisstärke hergestellt wird. Alle Teile außer ein paar Technikkomponenten werden auf 3D-Druckern in sogenannten Nachbarschaftsmanufakturen gedruckt (hier mehr dazu).

Geerntet wird immer ausgereift und frisch vom greeny, so dass alles wirklich absolut frisch auf deinem Tisch landet.

Der greenyGARDEN MASTER versorgt zwei Personen zu 70% mit Obst und Gemüse (alles, was auf einem Beet wachsen kann). Hier wachsen z.B. Gurken, Paprika, Tomaten, Zucchini, Blumenkohl, Erdbeeren, Kohlrabi, viele Salatsorten u.a.m.)

Du hast die Natur direkt in deinem Wohnzimmer. Du und deine Kinder sehen täglich, wie alles heranwächst. Kinder und so mancher Erwachsene erfahren, wie Lebensmittel entstehen und bekommen eine ganz andere Bindung dazu.

Und was wirklich sehr cool ist, deine Pflanzen wachsen 4 bis 6 mal schneller als im Beet. Woran das liegt - am Gesamtkonzept und der Teslaspule.

Du spart 95% des Wasser gegenüber einen Beetkultur, hast keine Transportkosten (Einkauf), keine Verpackung, keine Pestizide oder andere Spritzmittel an deinem Grünzeug.

Was vielleicht auch gerade wichtig erscheint, ist eine gewissen Unabhängigkeit in der Versorgung deiner Familie mit hochwertigem Obst und Gemüse.

Du möchtest mehr zum greenyGARDEN MASTER wissen, dann kannst du auf die folgende Webseite gehen, indem einfach das Bild anklickst.

Thomas Heise - biozuhause.com

Der greenyWATER - das Geschenk unten dran

Am greenyGARDEN MASTER hängt eine greenyWATER dran. Dieser funktioniert mit der Schwerkraft, also völlig ohne Druck, was die Wasserqualität super beeinflusst. Das Wasser wird durch die Tslaspule des greenyGARDEN's "befeldet" - hexagonal aufbereitet. Ideales Trinkwasser für dich und deine Familie.

Der Filter holt aus dem Wasser alles raus, was nicht in deinen Körper soll und bringt danach wieder Mineralien in das Wasser.

Die hexagonale Struktur macht das Wasser süffig und perfekt zellgängig. Bedeutet, deine Zelle werden super mit dem Lebensmittel Nummer Eins versorgt sein.

Du wirst es spüren - garantiert!

greenyWATER am greenyGARDEN MASTERE

Die Anderen der greeny+ Familie

Der Entwickler Uli Schwartau hat den Einsatz des greeny+ in ganz unterschiedlichen Bereichen vorgesehen. So ist der greenyGARDEN MASTER vor allem für Menschen gedacht, die keinen Zugang zu eigenen Gartengrund haben bzw. nicht wollen. Mit ihm versorgst du deine Familie.

Der greenyTABLE ist gedacht entweder für dich privat in deiner Küche zur Kräuteraufzucht oder vor allem für Unternehmen, die auf Schreibtischen und anderen Stellflächen echtes Grün haben wollen. Auch der greenyTABLE ist mit der greenyAIR Beschichtung versehen, so dass er Feinstaub aus der Luft entfernt.

greenyFARM ist eine Erweiterung für Gärtnereien und Biobauern, die in einer Farm Monokulturen anbauen und einfachen handeln wollen. Stelle dir Salate, Erdbeeren, Gurken oder andere Gemüse vor, die jeweils an mehreren greenyFARM wachsen.

Thomas Heise - die komplette greeny Familie

Im Video wird gezeigt, wie einfach du mit dem greenyGARDEN MASTER deine eigenen Pflanzen heranziehst:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Nach meinem Gefühl ist der greeny+ bereits ein Teil der NEUEN WELT - lebendige Lebensmittel selber anbauen, Ressourcen sparen, mit der Natur verbunden sein, Lebendiges wachsen sehen und spüren.

Schau dir ein paar Beispiele an, was möglich ist mit greenyGARDEN MASTER

Herzliche Grüße
Thomas

>